Schlesierstr. 43 | 78315 Radolfzell +49 7732 91 00 80 info@bsvnordstern.de

Erste Mannschaft beendet die Hinrunde mit einem Auswärtssieg beim Türk. SV Konstanz 2

 

Türk. SV Konstanz 2             1:6          BSV Nordstern Radolfzell

 

Im letzten Spiel der Hinrunde traf die BSV-Elf vergangenes Wochenende auswärts auf die Mannschaft des Türk. SV Konstanz 2. Vor dem Spiel trennten beide Teams nur zwei Punkte und ein Tabellenplatz voneinander und so konnte bei trockenem Herbstwetter ein spannendes Spiel auf dem Konstanzer Kunstrasen erwartet werden.

Die Heimmannschaft setzte dabei die BSV Defensive früh unter Druck und erzielte bereits in der siebten Minute den 1:0 Führungstreffer. Weitere gute Gelegenheiten konnten die Konstanzer allerdings nicht nutzen und so kam die Mannschaft des BSV immer besser in die Partie und zu einigen Torchancen. Zwei davon konnte Markus Mäder in der 34. und 44. Minute nutzen und die BSV-Führung herstellen, ehe Daniel Riedle in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit sehenswert auf 1:3 erhöhte.

Nach Wiederanpfiff konnte Markus Mäder seine Torausbeute weiter ausbauen und traf mit seinem dritten und vierten Treffer des Tages (50. Und 68. Minute) zum zwischenzeitlichen 1:5. Auch der eingewechselte Torhüter Christoph Lüthje, welcher den verletzungsbedingt angeschlagenen Alexander Kaiser im Tor ersetzte, konnte sich auszeichnen: Er parierte einen stark geschossenen Strafstoß der Heimelf und verhinderte somit den zweiten Treffer des Türk. SV Konstanz. In der 89. Minute zeigte der Schiedsrichter dann erneut auf den Punkt, dieses Mal gab es jedoch einen Elfmeter für den BSV, welchen Christoph Nowack souverän zum 1:6 Endstand verwandeln konnte.

In der Tabelle zieht die Erste des BSV somit an Konstanz vorbei und überwintert auf dem fünften Tabellenplatz. Damit kann rückblickend ein insgesamt positives Fazit aus der ersten Saisonhälfte nach dem Umbruch im Sommer gezogen werden. Auch gegen Spitzenteams der Liga konnte die BSV-Elf mithalten und verlor nur knapp gegen die Aufstiegsfavoriten des FC Böhringen und TSV Überlingen am Ried. In der Rückrunde gilt es nun die Punkteausbeute weiter zu steigern, um so noch weiter oben in der Tabelle anklopfen zu können. Die Mannschaft verabschiedet sich nun bis zum Beginn der Vorbereitung im Februar in die Winterpause und bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung in den vergangenen Monaten.

Startaufstellung: Alexander Kaiser, Baqer Al Daraji, Aaron Kucharz, Samuel Heckler, Simeon Heckler, Markus Mäder, Sven Lipp, Dominik Maier, Luca Vincenti, Daniel Riedle, Alexander Hofmann

Ersatzbank: Christoph Lüthje, Julian Kemmer, Marcus Carolus, Christoph Nowack

Mitglieder

  • 650

    Gesamt

  • 315

    Jugend

  • 100

    Aktive

  • 80

    Passiv

    Fußballabteillungen

    • Aktive

      Herrenfussball

      Frauenfussball

      Breiten- & Leistungssport

      105 EUR / Jahr

    • Jugendabteilung

      Kinderfußball

      Leistungsfußball

      Junioren & Juniorinnen

      80 EUR / Jahr

    • Passiv

      Vereinstreue

      Versicherungsschutz

      45 EUR / Jahr

      Sponsoren

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.