Spielberichte

der 2. Mannschaft

8. Spieltag: SV Bohlingen 2 vs. BSV Nordstern Radolfzell 2 2:7 (2:3)

Die zweite Mannschaft des BSV Nordstern Radolfzell holt sich durch einen 2:7-Auswärtssieg beim SV Bohlingen 2 die Tabellenführung zurück.

Der BSV war von Anfang an wach und hatte den Gegner im Griff.


Mit guten Kurzpassspiel durch das Zentrum war der BSV immer Brandgefährlich.

Bereits in der 9. Min. erzielte Pascal Dieterle aus 25. Metern das 0:1.

In der 11. Min erhöhte Dominik Maier zum 0:2 ehe in der 18. Min. Sven Dieterle auf 0:3 erhöhte.
Es darf erwähnt werden, dass es zu diesem Zeitpunkt noch weit aus mehr Tore gefallen wären, wenn man nicht am Pfosten gescheitert oder den Ball knapp am Gehäuse vom Gegner vorbeischoss.

Mit der scheinbar sicheren Führung im Rücken folgte nun eine Phase, die nicht zu erklären war.
Statt weiter mit dem Kurzpassspiel die Lücken zu suchen um weitere Torchancen herauszuspielen wurde nach dem Motto "Kick and Rush" agiert.

Das führte dazu das der BSV hoch stand und bei Ball Verlust anfällig wurde. Dies nutze der Gegner in der 31. Min. durch Spanjol aus und erzielte das 1:3. Kurz vor der Pause verursacht der BSV einen Elfmeter den Huber zum 2:3 Anschlusstreffer sicher verwandelte.

Nach der Pause hatte man sich wieder auf den einfachen Fußball konzentriert. In der 56. Min. verwandelte Pascal Dieterle einen Freistoß zum 2:4.
In der 68. Min. baute Michael Allinger die Führung mit dem 2:5 weiter aus. In der 76. Min. erzielte Ekrem Kama das 2:6, ehe in der 83. Min. Dominik Maier mit 2:7 für den Endstand sorgte.

 Im nächsten Heimspiel sollten wir geduldig sein und nicht jede Entscheidung kommentieren.
Auch wenn nicht jeder Schuss oder toll herausgespielte Torchance mit einem Tor gekrönt wird haben wir dennoch die Qualität um jeden Gegner in dieser Liga zu schlagen und am Ende der Saison ganz oben zu stehen.

Wir schaffen es nur gemeinsam.

Mit sportlichem Gruß
Pascal Dieterle