Mitglied werden

Wir als Sportverein verstehen uns als Gemeinschaft, an der alle Mitglieder aktiv teilnehmen können und sollten. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch die geselligen Veranstaltungen des Vereins besuchen. Zur Vorbereitung und Durchführung unserer verschiedenen Aktivitäten benötigen wir laufend tatkräftige Helfer, da wir nur mit ihnen in der Lage sind, Sport und Vereinsleben zu einem günstigen Preis anbieten zu können. Es gibt viel zu tun...Vorbereitung und Durchführung von Festen und sonstigen Veranstaltungen, Kuchen backen, Kaffeeausschank, Getränkeausschank, Schmücken, Reinigen und Aufräumen, Pressearbeit, Jugendarbeit, Marketing, Büroarbeiten, Mitarbeit in Ausschüssen, Hilfe bei Renovierungen, Umbau, Fahrbereitschaft für auswärtige Sportveranstaltungen, Übungsleiter im Sportbetrieb.

Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken bei uns im Verein.

Anmeldung als Vereinsmitglied

Die Anmeldung beinhaltet alle personenbezogenen Daten des neues Vereinsmitglieds.

SEPA Lastschriftsmandat

Die Vereinssatzung schreibt die Ermächtigung zum Einzug der Beiträge zwingend vor. Füllen Sie auch dann die SEPA aus, wenn der Beitrag durch Dritte erbracht werden wird. Bei Unterstützung durch das Jobcenter des Landkreises können Sie über die Jugendabteilung des BSV einen entsprechenden Vordruck erhalten.

Ärztliche Untersuchung von Jugendspielern/-innen

Die regelmäßige Untersuchung eines aktiven Spielers sollte prinzipiell selbstverständlich sein. Hier werden die Erziehungsberechtigten dennoch auf die Notwendigkeit hingewiesen.

Einverständniserklärung zum Datenschutz / Persönlichkeitsrechte

Als Sportverein wollen wir unsere sportlichen und sozialen Aktivitäten sowohl auf unserer Homepage als auch in anderen Medien, wie Tageszeitungen, Stadionheft oder Broschüren präsentieren. Zu diesem Zweck möchten wir Fotos aus dem Vereinsleben verwenden, auf denen auch Ihre Kinder eventuell individuell erkennbar sind. Aus rechtlichen Gründen ("Recht am eigenen Bild") ist dies nur mit dem Einverständnis möglich.

 

SBFV Spielgenehmigungsantrag

Ab den E-Junioren ist ein Spielerpass zum Spielbetrieb zwingend vorgeschrieben. Dieser legitimiert den Spieler beim DFB als berechtigtes Mitglied zur Teilnahme am offiziellen Spielbetrieb, Pokal- und Freundschaftsspielen.

 

Zusatzerklärung für Spieler/Spielerinnen zwischen 10 und 18 Jahren, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen

Spieler und Spielerinnen im Alter von 10 bis 18 Jahren, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, müssen eine Zusatzerklärung unterschreiben und abgeben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok