Fussball: Spiel- und Trainingsbetrieb ruht

+++ Der Spiel- und Trainingsbetrieb aller aktiven und Jugendmannschaften des BSV ruht bis auf weiteres +++

Februar-Wanderung 2020

IMG_1888
Kategorie
Wanderungen
Datum
15. Februar 2020 12:30

Am 15. Februar fahren wir mit dem Zug von Radolfzell nach Konstanz und weiter mit dem Bus nach Litzelstetten.

Durch den Mainauwald führt uns die Wanderung, vorbei am Hochseilgarten, Biergarten St. Katharina, Grillplatz Ulmisried, zum Bismarckturm. Hier genießen wir einen schönen Blick auf Konstanz und die Schweizer Berge. Nach der Pause geht es weiter nach Staad. Hier ist eine Einkehr vorgesehen.

Nach der Einkehr wandern wir entlang des Seeufers, vorbei am Freibad Hörnle,Therme, über die Rheinbrücke, zum Bahnhof Konstanz. Die Wanderstrecke kann verkürzt werden, wenn man nach der Einkehr mit der Buslinie 1 von Staad zum Bahnhof Konstanz fährt.

Die Wanderstrecke weist einige leichte Steigungen auf. Die Streckenlänge beträgt etwa 13 km, bei einer Wanderzeit von etwa ca. 3,5 Std.

Witterungsbedingt kann die Streckenführung auch anders verlaufen. Bitte, der Witterung entsprechende Kleidung tragen.

Treffpunkt: 12:30 Uhr ZOB Radolfzell

Rückkehr: 19:45 Uhr ZOB Radolfzell oder nach Absprache

Diese Wanderung führen: Peter Weidele Tel.: 0152 05170308 neue Handynummer, Thomas Graf Tel.: 017654027893, Siggi Bayer Tel.: 0174 6558295

Gäste sind, wie immer, recht herzlich willkommen.

Nichtmitglieder genießen keinen Versicherungsschutz durch den BSV - Nordstern.

Infos der genauen Wanderbeschreibungen: im „Hallo Radolfzell", im Schaukasten des BSV--Nordstern, bei jedem Wanderführer oder auf der Homepage BSV Nordstern.

 
 

Alle Daten

  • 15. Februar 2020 12:30

Erste Mannschaft

 

Zweite Mannschaft

 

Damen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.