Spielberichte

der 1. Mannschaft

Verbands-Pokal: Ersatzgeschwächtes Team verliert 2:8 (1:4)

Das Spiel gegen den Landesligisten SpVgg F.A.L. war eine Nummer zu hoch für unsere Mannschaft. Schon nach wenigen Minuten hatte der Gegner die erste Chance und scheiterte an der Latte.
Kurz darauf ein schneller Angriff der nur mit einem Foul im Strafraum  gestoppt werden konnte. Der Elfmeter wurde sicher verwandelt. Der BSV bemühte sich um Entlastung und hatte auch die eine oder andere Möglichkeit. Aber innerhalb einer viertel Stunde war das Spiel entschieden, mit drei Treffern noch in der ersten Halbzeit. Der BSV bemühte sich weiter und konnte vor dem Halbzeitpfiff einen Treffer durch Robin Naschwitz erzielen.
Die Zuschauer sahen in der zweiten Halbzeit einen Partie mit Torchancen die vielfach von beiden Mannschaften vergeben wurden. Die SpVgg F.A.L erhöhte in gleichmäßigen Abstand das Ergebnis. Der  BSV traf nur noch durch Maik Hoffbauer. Der gute Schiedsrichter Dario Litterst pfiff eine torreiche Partie ab, in der die SpVgg F.A.L die bessere und clevere Mannschaft war. Der BSV bemühte sich redlich und hat bis zum Rundenstart noch vierzehn Tage Zeit das eine oder andere zu verändern. Dann werden hoffentlich auch die Urlauber und verletzten Spieler wieder zur Verfügung stehen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok